Der Bodensee: Natur, Kultur und Technik

GeoComPass UNTERWEGS | Ganz an den Rändern ihrer jeweiligen Nationalstaaten gelegen - und dennoch wirtschaftsstark, eng verflochten und in der Mitte Europas: So präsentiert sich der Bodenseeraum mit seinem deutschen, österreichischen und schweizerischen Anteil

GeoComPass UNTERWEGS | Ganz an den Rändern ihrer jeweiligen Nationalstaaten gelegen - und dennoch wirtschaftsstark, eng verflochten und in der Mitte Europas: So präsentiert sich der Bodenseeraum mit seinem deutschen, österreichischen und schweizerischen Anteil

Start

22. Juli 2018

End

26. Juli 2018

Die Bodenseeregion im Dreiländereck Deutschlands, Österreichs und der Schweiz ist an landschaftlicher Schönheit und sehenswerten Attraktionen kaum zu überbieten. Gleichzeitig bildet der Raum einen wirtschaftlich dynamischen Standort mit zahlreichen Unternehmen und Konzernen, deren Produktionsqualität weltweit geschätzt wird. Auf dieser Exkursion lernen wir neben der beeindruckenden Seen-, Fluss- (Rhein und Rheinfall) und Alpenlandschaft malerische Städte kennen, erleben kulturelle Höhepunkte wie die Festspiele auf der Bregenzer Seebühne und lernen ausgewählte wirtschaftliche Leitbetriebe der Region kennen. Auch der spezialisierten Landwirtschaft (Obstbau) wird die Aufmerksamkeit gelten, ebenso wie den herausragenden kulturellen Leistungen des Bodenseeraums, die mit den Pfahlbauten in Unteruhldingen weit in die Prähistorie und mit dem Stift St. Gallen in das früheste Mittelalter zurückreichen.

 

Bus-Exkursion, Kosten p. P. im DZ (Busfahrt laut Programm, 4 x Ü/Frühstücksbuffet in ***sup. Hotel Deutschmann in Bregenz, Eintritte St. Gallen, Pfahlbaumuseum, Insel Mainau; Bergfahrten Pfänder, Schifffahrten Bodensee):
€ 649,– (EZ-Zuschlag € 140,–) – 4% Ermäßigung für GeoComPass MITGLIED
weitere 3% Frühbucher-Ermäßigung bei Buchung bis 22. April 2018
Mindestteilnehmerzahl 28 / Veranstalter: Fürst Reisen GmbH & Co. KG Hutthurm
Anmeldung und weitere Informationen bei Fürst Reisen oder GeoComPass

Informationsveranstaltung mit Vortrag und praktischen Hinweisen zur Reise mit Katharina Eckinger am Donnerstag, 22. März 2018 um 19 Uhr im Hörsaal 3 der Universität (Philosophicum) – Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir um Ihre Anmeldung zu dieser Informationsveranstaltung bei Fürst Reisen oder GeoComPass.

 

Bildnachweis: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.