Wozu in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Verborgenen Delikatessen auf der Spur....

GeoComPass UNTERWEGS | Als Feinschmecker ist man nicht nur ausschließlich auf die Toskana oder die Pariser Gourmetszene angewiesen. Auch die regionale Agrarwirtschaft leistet bemerkenswerte Veredelungsarbeit, die handwerkliches Können mit Innovativität und Aufgeschlossenheit verbindet. Ein etwas anderer Blick auf Niederbayerns Primärproduktion im Rahmen der etablierten GeoComPass-Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

GeoComPass UNTERWEGS | Als Feinschmecker ist man nicht nur ausschließlich auf die Toskana oder die Pariser Gourmetszene angewiesen. Auch die regionale Agrarwirtschaft leistet bemerkenswerte Veredelungsarbeit, die handwerkliches Können mit Innovativität und Aufgeschlossenheit verbindet. Ein etwas anderer Blick auf Niederbayerns Primärproduktion im Rahmen der etablierten GeoComPass-Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Referent

Lehner, Thomas
Dipl.-Agraring.

Start

3. Mai 2019 - 8:00

Ende

3. Mai 2019 - 17:00

Wer kennt sie nicht, die Genüsse aus fernen Ländern, edle Köstlichkeiten, die wir nur zu besonderen Anlässen verspeisen? Aber wer kennt auch den zartschmelzenden, luftgetrockneten Kräuterspeck vom Weideschwein aus dem Rottal? Und wer möchte die Entstehung des hiesigen Pecorinos von der Schafhaltung bis zum Genuss erleben? Auch über den heimischen Fisch und seine Genussvielfalt gibt es viel zu erzählen. Begeben Sie sich auf eine kleine kulinarische Erlebnisreise, die an ausgewählten Beispielen die Entstehung heimischer Delikatessen von der Urproduktion bis zur Verkostung aufzeigt.

Bus-Exkursion (Niedermayer Reisen)
Dauer: 8.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
Kosten: ca. € 20,– (Bus) + € 15,– (Beitrag für Kostproben) /
Mindestteilnehmerzahl 12 / Anmeldeschluss 26. April 2019
Anmeldung und weitere Informationen bei GeoComPass

Bildnachweis: Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

MORE DETAIL

Webseite

http://www.geocompass.de

Phone

(0851) 509 2731

E-Mail

info@geocompass.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.