Wissenschaftsgeschichte

Nov
26

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

GeoComPass HIGHLIGHT | Was hat Alexander von Humboldt, der vor mehr als 150 Jahren starb, mit Klimawandel und Nachhaltigkeit zu tun? Andrea Wulf, Bestsellerautorin, zeigt, wie der Naturforscher und Universalgelehrte wie kein anderer Wissenschaftler unser Verständnis von Natur als lebendigem Ganzen, als Kosmos, in dem vom Winzigsten bis zum Größten alles miteinander verbunden ist und dessen untrennbarer Teil wir sind, geprägt hat.

von Susanne Schröder-Bergen |
Weiterlesen...
Mai
27

Antarktika – Mount Vinson – Queen Maud Land

GeoComPass HIGHLIGHT | Eine Reise in den noch immer unbekanntesten, isoliertesten und abweisendsten Kontinent der Welt.

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...
Jun
29

Expedition Franz Josef Land – In der Spur der Entdecker nach Norden

GeoComPass HIGHLIGHT | Selten setzt ein Mensch seinen Fuß auf Franz Josef Land in der russischen Arktis, zumal Russland sich nach der politischen Wende 1989/90 eher aus der Arktis zurückzog. Wie ist eine Expedition auf diese entlegene, vom Eis eingeschlossene Inselgruppe logistisch überhaupt möglich?

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...
Jul
03

Südamerika – Wo die Evolution entdeckt wurde

GeoComPass THEMA | Charles Darwin und Alfred Wegener – zwei Titanen der Wissenschaftsgeschichte. Welche Ideen und Inspirationen hatten sie Lateinamerika zu verdanken?

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...
Jun
17

Geographische Gesellschaften – Vermittler einer faszinierenden Wissenschaft

GeoComPass Gründungsveranstaltung | Viele Geographische Gesellschaften sind Einrichtungen des kolonialen Zeitalters. Ihre Geschichte und damaligen Ziele sind aus heutiger Sicht zwiespältig zu bewerten. Sind Geographische Gesellschaften noch zeitgemäß?

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...