Tourismusgeographie

Jul
09

“A Social Bungee-Jump?” – Der Slum als städtetouristische Destination

GeoComPass THEMA | “Slumming” meint im umgangssprachlichen Englisch zunächst nicht mehr als “sich unters gemeine Volk mischen”. Steht der Slumtourismus in den Metropolen des Globalen Südens auch für ein Eintauchen in die Lebenswelt der Marginalisierten und Mittellosen, ja vielleicht gar für den Versuch, den Alltag im Armenviertel zu verstehen? Oder stellt er
doch nicht mehr als einen bezahlbaren voyeuristischen Nervenkitzel dar?

von Susanne Schröder-Bergen |
Weiterlesen...
Mai
20

Wo Spaniens Sonne am höchsten steht? Andalusiens kulturelles Erbe und aktuelle soziale und ökonomische Herausforderungen

GeoComPass UNTERWEGS | “Al-Andalus”, das maurische Andalusien, galt als blühende und ausgefeilte Kultur in einer Zeit, in der Mitteleuropa noch in tiefer Dunkelheit lag – so jedenfalls lauten Berichte aus der damaligen Zeit. Wo trägt Andalusien auch heute noch Blüte?

von Susanne Schröder-Bergen |
Weiterlesen...
Nov
13

Schnee aus der Tube: Ist der Wintersport noch verantwortungsvoll?

GeoComPass SPECIAL | Sonnenwende im Wintertourismus: Der Klimawandel fordert gravierende Anpassungen – auch und gerade im Hochgebirge. Ist der Kunstgriff zur Schneekanone überhaupt noch vertretbar?

von Susanne Schröder-Bergen |
Weiterlesen...
Aug
29

Kreidefelsen, Dünenheide und Seebäder – die Ostseeinseln Rügen und Hiddensee

GeoComPass UNTERWEGS | Freizeit-, Ferien- und Sehnsuchtslandschaften: Aus norddeutscher, zumal Berliner Perspektive waren dies die Ostseeinseln Rügen und Hiddensee schon immer – jedenfalls seit ihrer Entdeckung durch Pioniere und Künstler. Warum gilt Rügen bis heute als mondän, das benachbarte Hiddensee aber immer noch als unberührt und naturbelassen?

von Susanne Schröder-Bergen |
Weiterlesen...
Okt
13

Griechenland – Sonne, Sand und Schulden

GeoComPass AKTUELL | Wohin führt Griechenlands Weg in Europa? Und wo liegen die Strukturprobleme, die Griechenland nicht aus den Schlagzeilen geraten lassen?

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...
Jul
06

Regensburg – Weltkulturerbe, „Boomtown“ und seine Schattenseiten

GeoComPass UNTERWEGS | Eine während des Krieges weitgehend unzerstörte Altstadt und ein reiches historisches und architektonisches Erbe verpflichten: Wie kommt Regensburg diesem Auftrag nach?

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...
Jun
08

Das Salzkammergut – Künstlerkolonie und Sommerfrische im Gefolge der Habsburger

GeoComPass UNTERWEGS | Vor hundert Jahren verbrachte die feine Wiener Gesellschaft die Sommerfrische entweder am Semmering oder im Salzkammergut. Welche Hinweise auf die Blütezeit des Tourismus des Fin de Siècle haben bis heute überdauert? Atmet das Salzkammergut noch immer den Geist der Habsburger?

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...
Jan
28

Kollektive Getreidespeicher in Südtunesien und Südmarokko zwischen Verfall, Bewahrung als Kulturerbe und aufkeimendem Kulturtourismus

GeoComPass THEMA | Ist das bauliche Erbe am Rande der Sahara im südlichen Marokko und im südlichen Tunesien zur touristischen Erschließung der Region geeignet? Welche Baudenkmäler kommen dafür in Frage? Und wie kann die lokale Bevölkerung in die Bemühungen zur Erhaltung dieser Bausubstanz eingebunden werden?

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...
Dez
17

Südtirol wird zur Marke. Erfahrungen und Strategien des Regionalmarketings

GeoComPass THEMA | Kaum eine Destination in den Alpen blickt auf ein so erfolgreiches touristisches Regionalmarketing zurück wie Südtirol. Aus welchen Komponenten setzt sich eine nachhaltige touristische Positionierung zusammen? Der Architekt des Südtirol-Images berichtet.

von Stephanie Diller |
Weiterlesen...
Dez
07

Tourismus in Zeiten des nepalesischen Bürgerkriegs

GeoComPass THEMA | Welche Gefahren drohen Touristen im Himalajastaat Nepal? Sind negative Medienberichte und Reisewarnungen für das Land am Mount Everest wirklich gerechtfertigt?

von Stephanie Diller |
Weiterlesen...