Siedlungsgeschichte

Nov
12

Von “Wikingern”, “Walfang” und “Wegener”: Historisch-geographische Spurensuche in Nordost-Kanada und Grönland

GeoComPass SPECIAL | Rund 500 Jahre vor den Entdeckungsreisen von Christoph Kolumbus haben die Wikinger bereits erste Siedlungen in Grönland und an den Gestaden des (nord-)amerikanischen Kontinents angelegt (L’Anse aux Meadows, Neufundland). Ebenfalls bis in die vorkolumbianische Zeit reicht der Walfang der Basken in den Gewässern der Labradorsee zurück (Red Bay, Labrador). Die vergebliche Suche nach der Nordwestpassage durch Martin Frobisher (1576-78) und wenig später durch Henry Hudson (1610) hat im subarktischen Nordost-Kanada bis heute nachvollziehbare Spuren hinterlassen. Die beiden Seefahrer wurden zu Wegbereitern der Entschlüsselung der Arktis, die in den folgenden Jahrhunderten stetig an Bedeutung gewann und mit Polarforschern wie Knud Rasmussen (arktisches Kanada) oder Alfred Wegener (Grönland) unbestreitbare Höhepunkte erreichte. Der Referent hat viele dieser Spuren im Rahmen von Exkursionen und Forschungsaufenthalten sowie zuletzt durch die Auswertung eines bisher unbekannten Nachlassfundes verfolgt. Sie bilden die Grundlage dieses Vortrags im Stile eines Reiseberichts.

von Susanne Schröder-Bergen |
Weiterlesen...
Aug
27

Kent, Sussex und Hampshire – ländliche Idyllen versus küstennahe Urbanität im geschichtsträchtigen Kernraum Südostenglands

GeoComPass UNTERWEGS | Südostengland steht im Schatten von London und verfügt doch über eine sehr spezifische, seit vielen Generationen hochgehaltene Tradition. Worin liegen die kulturhistorischen Besonderheiten dieser Küstenregion unmittelbar “gegenüber” dem Kontinent? Und manifestieren sich diese auch in einer eigenen Kulturgeographie?

von Susanne Schröder-Bergen |
Weiterlesen...
Jul
04

Auf den Spuren Heinrich Schliemanns – geoarchäologische Forschungen im östlichen Mittelmeerraum

GeoComPass THEMA | Versumpft, versandet, vergessen – das Schicksal der einst berühmten Hafenstädte Troia, Ephesus und Milet in der heutigen Westtürkei. Der geoarchäologische Ansatz liefert bahnbrechende neue Erkenntnisse über den dramatischen Landschaftswandel im Mittelmeerraum seit der Antike.

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...
Mai
23

Kleine Inseln – Großes Meer. Landschaften und vergessene Hochkulturen im Pazifischen Ozean

GeoComPass THEMA | Das riesige Wasserreich des Pazifik mit seinen vielen, aber kleinen Inseln – Wie hat sich der Mensch diesen Raum aneignen können? Und wie gestaltet sich die kulturelle Vielfalt dieses Teils der Erde?

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...
Mai
04

Prähistorie bis in unsere Zeit: Zur Geschichte und Kultur der Menschen Melanesiens

GeoComPass SPECIAL | Woher rührt die enorme kulturelle Vielfalt auf Neuguinea? Und warum ist die Insel ein Juwel für die ethnologische Forschung?

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...
Jul
07

Paradies in der Wüste – Seenlandschaften in entlegenen Wüstenregionen der Sahara

GeoComPass THEMA | Existieren noch Reste der ehemals “grünen” Sahara, als diese noch nicht Wüste, sondern belebte Savanne war? Einige Seen im Tschad, schwer zugänglich und kaum besucht, lassen tief in die Vergangenheit der Sahara blicken.

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...
Nov
18

„Out of Africa“: Die Wiege der Menschheit

GeoComPass THEMA | Afrika nimmt in der frühen Menschheitsgeschichte eine zentrale Bedeutung ein. Warum befindet sich eigentlich die Geburtsstätte des Homo sapiens hier? Und auf welche Indizien stützt sich diese Vermutung?

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...
Nov
08

Macht Klima Geschichte?

GeoComPass SPECIAL | Sind ganze Kulturen einem sich ändernden Klima zum Opfer gefallen? Was bedeuten geomorphologische und geoarchäologische Forschungsergebnisse für den Fortbestand heutiger Kulturen?

von Maximilian Hofmann |
Weiterlesen...
Mai
13

Bauern, Burgen, Bischöfe – das Mühlviertel und das Werden seiner Kulturlandschaft

GeoComPass UNTERWEGS | Bis heute sind im Landschaftsbild des Mühlviertels historische Siedlungsprozesse ablesbar. Wie lassen sich die Hinweise deuten und in die Gesamtentwicklung dieser Region einfügen?

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...
Dez
05

Die Ostsahara – Zustand und Wandel im größten Trockenraum der Erde in den letzten 30.000 Jahren

GeoComPass SPECIAL | Die heute trockenste Wüste der Welt war vor – geologisch gesehen – kurzer Zeit noch mit Vegetation bestanden. Wie konnte es zu diesem rapiden Wandel kommen?

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...