Alpen

Jun
09

Südtirol – Wirtschaftliche Dynamik und kulturelle Vielfalt auf der Sonnenseite der Alpen

GeoComPass | Noch vor wenigen Jahrzehnten galt Südtirol als relativ rückständige Region ohne besondere Potentiale. Doch innerhalb von ein, zwei Generationen hat sich das Bild komplett gewandelt: als Vorzeigeregion innerhalb Italiens, an einer kulturellen Schnittstelle Europas, mit modernen Projekten und einer wirtschaftlichen Erfolgsgeschichte sondergleichen am Puls der Zeit.

von Susanne Schröder-Bergen |
Weiterlesen...
Mai
24

UNESCO-Biosphärenpark Salzburger Lungau: Agrarproduktion, Kulinarik und Genusstourismus in einer alpinen Modellregion

GeoComPass UNTERWEGS | Viele Regionen in den östlichen Alpen sind mit sehr ungünstigen Wirtschaftsstrukturen konfrontiert. Eine spürbare Abwanderung, eine höhere Arbeitslosigkeit und eine geringere Wertschöpfung bilden die größten Herausforderungen. Diese Situation kann der Tourismus zwar lindern, aber als Allheilmittel taugt er nicht – vor allem dann nicht, wenn viele Regionen ähnlich gelagerte Strukturdefizite besitzen. Neben touristischen Initiativen kommt vor allem auch der Identität der Bevölkerung ein besonderer Stellenwert zu – wenn sie für eine intakte Umwelt, eine nachhaltige Landwirtschaft, eine lokale Vermarktung der hochqualitativen Produkte und eine enge Verzahnung von Tourismus, alpiner Berglandwirtschaft und Nahrungsmitteln eintritt. Solche Regionen können sich im 21. Jahrhundert vor allem bei einem städtischen Publikum einen Namen machen, wie wir im Rahmen einer zweitägigen Exkursion in den südöstlichen Landesteil Salzburgs, den Lungau, feststellen werden. Vielerlei Ansätze sind hier mit dem Prädikat eines „Biosphärenparks“ anerkannt worden. Zielpunkte der Exkursion sind u.a. die Landwirtschaftsschule Tamsweg, wir bekommen einen Einblick in regionale Produkte des Lungaus (Beispiel Lungauer Milch), erwandern ein einzigartiges Hochmoor und erhalten ein Verständnis dafür, was es heißt, ein durch die UNESCO ausgezeichneter Biosphärenpark zu sein.

von Susanne Schröder-Bergen |
Weiterlesen...
Apr
29

Klimawissen aus Eis: Die Rolle der Alpengletscher

GeoComPass THEMA | Was verraten uns die Gletscher über ihre unmittelbare Bedeutung als landschaftsgestaltende Kraft und ihre Funktion als Wasserspeicher hinaus? Ein fundierter Blick auf die Rolle der (Alpen-)Gletscher als detaillierte Klimaarchive durch die Meteorologin und Glaziologin Andrea Fischer

von Susanne Schröder-Bergen |
Weiterlesen...
Jan
28

Berge, Bergsport und Verein – 150 Jahre Deutscher Alpenverein

GeoComPass THEMA | 150 Jahre Deutscher Alpenverein – Dieses Jubiläum und die langjährige Kooperation zwischen der Sektion Passau des DAV und GeoComPass rufen nach einer besonderen Veranstaltung: DAV-Präsident Josef Klenner wird diese 150 Jahre eindrucksvoll, kritisch und pointiert präsentieren.

von Susanne Schröder-Bergen |
Weiterlesen...
Nov
13

Schnee aus der Tube: Ist der Wintersport noch verantwortungsvoll?

GeoComPass SPECIAL | Sonnenwende im Wintertourismus: Der Klimawandel fordert gravierende Anpassungen – auch und gerade im Hochgebirge. Ist der Kunstgriff zur Schneekanone überhaupt noch vertretbar?

von Susanne Schröder-Bergen |
Weiterlesen...
Jun
12

Die Verwilderung der Alpen – ein besonderer Lebensraum zwischen Verstädterung, Freizeitdruck und Wildnis

GeoComPass SPECIAL | Die Alpen werden seit Jahrtausenden vom Menschen besiedelt, geraten gegenwärtig aber in einen immer stärkeren Nutzungsdruck. Wie sieht die Zukunft für das am intensivsten erschlossene Hochgebirge der Erde aus?

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...
Sep
06

Südtirol und Trentino – Sprachen und Minderheiten im Spiegel der Kulturlandschaft

GeoComPass UNTERWEGS | Im Trentino, seinerzeit auch “Welsch-Tirol” genannt, dominiert seit jeher das Italienische. Doch haben sich bis heute wenige deutsche Sprachinseln erhalten. Wie bildet sich das sprachliche Konglomerat in der Kulturlandschaft ab? Und wie ist die Zukunft dieser sprachlichen Situation zu bewerten?

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...
Mai
25

Die Wiege des modernen Italien am Fuße der Berge: Piemont und das Aosta-Tal

GeoComPass UNTERWEGS | Italien oder Frankreich? Im Piemont ist diese Frage erlaubt, manchmal wird auch vom “Preußen Italiens” gesprochen. Warum wurde hier das moderne Italien erfunden?

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...
Jun
08

Das Salzkammergut – Künstlerkolonie und Sommerfrische im Gefolge der Habsburger

GeoComPass UNTERWEGS | Vor hundert Jahren verbrachte die feine Wiener Gesellschaft die Sommerfrische entweder am Semmering oder im Salzkammergut. Welche Hinweise auf die Blütezeit des Tourismus des Fin de Siècle haben bis heute überdauert? Atmet das Salzkammergut noch immer den Geist der Habsburger?

von Florian Stelzer |
Weiterlesen...
Dez
17

Südtirol wird zur Marke. Erfahrungen und Strategien des Regionalmarketings

GeoComPass THEMA | Kaum eine Destination in den Alpen blickt auf ein so erfolgreiches touristisches Regionalmarketing zurück wie Südtirol. Aus welchen Komponenten setzt sich eine nachhaltige touristische Positionierung zusammen? Der Architekt des Südtirol-Images berichtet.

von Stephanie Diller |
Weiterlesen...