Thomas Nowak, Julia Kammer und Lukas Müller (v.l.)

 

Bildnachweis: Stelzer