Das Berchtesgadener Land – das alpine UNESCO-Biosphärenreservat Deutschlands und die berühmte Tourismusregion

Dr. Peter Loreth und Mag. Sarah Reiter (beide Traunstein) | 22.04.2023

Als Biosphärenregion beschreitet das Berchtesgadener Land als Modellregion der UNESCO für nachhaltige Entwicklung neue Wege einer ökologisch orientierten Regionalentwicklung. Wie erfolgreich ist es damit?

Bildnachweis: Pixabay

Geld aus Stein – die außergewöhnliche Kultur- und Naturgeschichte von Palau (Mikronesien)

Prof. Dr. Hans-Rudolf Bork (Kiel) | 24.04.2023

Münzen aus Stein und so groß wie Wagenräder? Inseln in Pilzform? Willkommen auf der pazifischen Inselgruppe Palau mit ihrer hochkomplexen und ungewöhnlichen vorkolonialen Geschichte!

Bildnachweis: Hans-Rudolf Bork

Landwirtschaft vor neuen Herausforderungen – Wie antworten bayerische Betriebe auf Klimawandel, Artenverlust und Strukturwandel?

Dipl.-Agraring. Thomas Lehner (Landshut) | 05.05.2023
Klimawandel, Artenverlust und Strukturwandel – in dieser dreifachen Verantwortung und Herausforderung steht die heimische Agrarwirtschaft. Wird sie die in sie gesetzten Hoffnungen erfüllen können? Oder wird sie umgekehrt die Herausforderungen der Zukunft eher verstärken?

Bildnachweis: Angelika Warmuth (StMELF)

Die deutsche Energiewende zwischen Wirtschafts- und Klimazielen – eine geographische Perspektive

Prof. Dr. Britta Klagge (Bonn) | 15.05.2023
Energiewende und Klimawandel – zwei überaus dominante Chiffren in der Gegenwart und zwei bedeutungsschwere Worte für die Zukunft. Kann das eine als die Lösung für das andere gelten?

Bildnachweis: EnergieAgentur.NRW, CC BY 2.0 CC BY-SA 3.0 DE, via Wikimedia Commons

Vom Kontakt zur Kollaboration – Herausforderungen und Möglichkeiten des Kultur- und Ethnotourismus in Australien

PD Dr. Carsten Wergin (Heidelberg) | 05.06.2023

Können indigene Vorstellungen, traditionelle Lebenswelten und althergebrachte Auffassungen der Aborigines Australiens helfen, die globalen Krisen zu überwinden? Oder zumindest einen Nachdenkprozess einleiten?

Bildnachweis: Carsten Wergin

Ernährungssicherheit in Australien: Herausforderungen und Lösungsansätze

Prof. Dr. Amelie Bernzen (Vechta) | 19.06.2023

Selbst für einen Weltagrarproduzenten wie Australien ist Ernährungssicherheit keine Selbstverständlichkeit. Diese wird gerade hier nicht zuletzt vom Klimawandel bedroht. Welche Auswirkungen hat dies für die Bevölkerung, etwa die Aborigines?

Bildnachweis: Amelie Bernzen

Luft- und Raumfahrt gestern und morgen: unterwegs im Raum München

Dr. Katharina Eckinger (Deggendorf) | 22.06.2023

Die Luft- und Raumfahrt steht derzeit vielleicht etwas im Schatten globaler Großkrisen – und dennoch hängt gerade auch von ihr ab, welche Lösungsansätze etwa für das Klimaproblem gefunden werden. Unterwegs in München – zu einem Vorzeigeunternehmen dieser Hightech-Branche, aber auch mit Blick auf die Vergangenheit.

Bildnachweis: https://www.flickr.com/photos/danielmennerich/52280994744/

Hitze, Luftverschmutzung, Infektionserkrankungen – was kommt durch den Klimawandel auf uns zu?

Prof. Dr. Elke Hertig (Augsburg) | 03.07.2023

Wie wird der Klimawandel die Gesundheit des Menschen verändern? Welche tropischen und subtropischen Erkrankungen werden in Europa einwandern? Und wie wirken sich Hitzesommer und Hitzetage auf den menschlichen Körper aus?

Bildnachweis: Pixabay