Geographische Gesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Geographische Gesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz

GeoComPass wird für seine besondere Entwicklung gewürdigt

In einem jüngst im “Rundbrief Geographie” (Mai 2018) erschienenen Editorial verweist der (bisherige) Obmann der Geographischen Gesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Prof. Dr. Andreas Dittmann (Gießen) auf die insgesamt deutlich bis sehr stark wachsenden Geographischen Gesellschaften und ihr Vermittlungspotential von wissenschaftlichen Erkenntnissen an eine breitere Öffentlichkeit. In der detaillierten Darstellung der einzelnen Geographischen Gesellschaften, von Lübeck bis in den Tessin und von Trier bis Wien, kommt Prof. Dittmann auch auf GeoComPass zu sprechen. Aber lesen Sie selbst, wie die Geographischen Gesellschaften hierzulande aufgestellt sind.

PDF herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.