Wissenschaftliche Analyse versus plakative Überzeichnung – ein Plädoyer für den “guten alten” Journalismus – Beitrag auf der Homepage der Universität Passau

Wissenschaftliche Analyse versus plakative Überzeichnung – ein Plädoyer für den “guten alten” Journalismus – Beitrag auf der Homepage der Universität Passau

Die Universität Passau verabschiedet Prof. Dr. Ernst Struck in einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Neuburger Gesprächskreis und GeoComPass – und startet zugleich eine neue Reihe: “Wissenschaft trifft Praxis”. Zum Auftakt trifft der Anthropogeograph Struck auf den Journalisten Sigmund Gottlieb. Beide sind sich einig: Gesellschaft und Journalismus brauchen mehr Wissenschaft. Dazu wurde auf der Homepage ein ausführlicher Beitrag bereitgestellt, diesen finden Sie hier.

Link zum Beitrag auf der Uni-Homepage

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Bildergalerie der Veranstaltung