Gebrauchsanweisung für Katalonien

GeoComPass THEMA | Katalonien - viele Jahrhunderte in staatlicher Souveränität - wollte immer schon das bessere Spanien sein, Barcelona Madrid den Rang ablaufen. Werden diese Gegensätze bleiben?

Referent

Start

22. Oktober 2007 - 19:00

Ende

22. Oktober 2007 - 21:00

Adresse

Innstraße 31, 94032 Passau   Zu Google Maps

Katalonien ist 2007 Gastland der Frankfurter Buchmesse. Aus diesem Anlass präsentieren GeoComPass und Bücher Pustet den Berliner Künstler Michael Ebmeyer mit einer Lesung aus seinem neuesten Buch “Gebrauchsanweisung für Katalonien”. Ebmeyer, Jahrgang 1973, studierte Literaturwissenschaften, Anglistik und Kulturwissenschaft in Tübingen und Barcelona. Seine Tätigkeitsfelder sind vielfältig: Michael Ebmeyer ist Schriftsteller, Hörspielautor und Musiker, Mitwirkender bei Theaterveranstaltungen, war von 1999 bis 2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Tübingen und arbeitet heute auch als Übersetzer und Textredakteur. Mit seinem jüngsten Werk führt Michael Ebmeyer den Leser (und den Zuhörer) in die Welt von Miró, Dalí und Gaudi, in ein Land, das einst ein eigener mächtiger Mittelmeerstaat war und dann zwischen Spanien und Frankreich aufgeteilt wurde. Und selbstverständlich wird auch viel von Barcelona, der wohl verspieltesten Metropole Europas, die Rede sein.

 

Bildnachweis: von Matthieu van Winsen (Eigenes Werk) GFDL oder CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Kontaktinfos

Webseite

www.geocompass.de

Telefon

(0851) 509 2731

E-Mail

info@geocompass.de