Die Donau in der Geschichte: Grenze - Brücke - Straße

GeoComPass REGIONAL | Einer der großen geschichtsträchtigen Flüsse Europas war lange von der politischen Systemgrenze geteilt. Wie gelingt nun die Zusammenführung dessen, was über Jahrhunderte Verkehrs- und Kommunikationsachse war?

GeoComPass REGIONAL | Einer der großen geschichtsträchtigen Flüsse Europas war lange von der politischen Systemgrenze geteilt. Wie gelingt nun die Zusammenführung dessen, was über Jahrhunderte Verkehrs- und Kommunikationsachse war?

Speakers

Start

27. November 2006 - 19:00

End

27. November 2006 - 21:00

Address

Innstraße 31, 94032 Passau   View map

Michael W. Weithmann ist ein ausgewiesener Kenner Mittel- und Südosteuropas. Eines seiner jüngsten Bücher thematisiert unter dem Titel “Die Donau – Ein europäischer Fluss und seine dreitausendjährige Geschichte” den europäischen Fluss par excellence. Lange Zeit teilte der Strom, der auf seinem 2.850 Kilometer langen Lauf die Kernräume Mittel- und Südosteuropas durchmisst, Europa in zwei politische Hälften – West und Ost. Seit der politischen Wende von 1990 sind es allein zehn Staaten, die sich als unmittelbare Donauanrainer bezeichnen können. Doch der „Donauraum“, die Region, die von der Donau nicht nur geographisch, sondern auch historisch und kulturell geprägt wird, ist weitaus größer und umfasst zahlreiche Länder und Völker verschiedener Sprachen, Religionen und Mentalitäten. Die Donau dient als friedliche Handelsstraße und Kulturbrücke, war aber auch trennende Grenze. Der Vortrag zeichnet die abwechslungsreiche Entwicklung dieser vielfältigen geographischen Region von der „Entdeckung des Flusses“ durch die Griechen bis zur europäischen Integration der Gegenwart nach. Der Referent ist als wissenschaftlicher Bibliothekar an der Universität Passau tätig. Neben dem Donauraum und dem Balkan beschäftigt sich Michael W. Weithmann auch intensiv mit Niederbayern und dem Passauer Raum. Von ihm stammt u.a. die 2004 erschienene “Kleine Passauer Stadtgeschichte”.

 

Bildnachweis: von Lošmi (Eigenes Werk) CC BY-SA 3.0 oder GFDL, via Wikimedia Commons

MORE DETAIL

Website

www.geocompass.de

Phone

(0851) 509 2731

Email

info@geocompass.de